Eine Gruppe Menschen steht an einem Springbrunnen. Alle gucken in die Kamera und lächeln.

Der Mieterrat informiert: Brigitte Meyer neue Vorsitzende des Gewobag-Mieterrats

Brigitte Meyer ist die neue Vorsitzende des Mieterrats der Gewobag. Frau Strehlau ist nicht mehr Mitglied im Mieterrat.

Werte MieterInnen der Gewobag,

der Mieterrat hat am 2. Juli 2021 eine neue Vorsitzende gewählt: Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Brigitte Meyer übernimmt das Amt ab sofort von Frau Strehlau, die durch ein Schiedsgerichtsverfahren vom Mieterrat ausgeschlossen wurde. Ferner wird Frau Meyer künftig für den Mieterrat als Gast an den Sitzungen des Aufsichtsrates der Gewobag teilnehmen.

Brigitte Meyer seit Jahren im Mieterrat und Mieterbeirat aktiv

Brigitte Meyer ist seit zehn Jahren im Mieterrat tätig. Mieterinnen und Mietern zu helfen ist ihre Leidenschaft

Seit 2019 bringt Brigitte Meyer ihre langjährigen Erfahrungen aus verschiedenen Ehrenämtern in den Mieterrat mit ein. Das Quartier Tegel-Süd in Reinickendorf kennt sie wie sonst kaum jemand – Brigitte Meyer wohnt hier schließlich seit 50 Jahren und ist außerdem seit zehn Jahren als Vorsitzende im dortigen Mieterbeirat aktiv. Daneben betätigt sich die umtriebige Frau als Leiterin einer Seniorengruppe ehrenamtlich. Für diese organisiert sie regelmäßige Tagesausflüge und Reisen, einige führten sie sogar ins Ausland: Schon zweimal stand Norwegen auf dem Reiseplan.

Warum sie sich neben all diesen Aktivitäten jetzt auch noch um den Vorsitz im Mieterrat kümmert? „Weil es mir Spaß macht, den Mietern und Mieterinnen zu helfen – und natürlich auch der Gewobag“, sagt sie und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Damit sie sich noch mehr verbessern kann.“ Sie möchte dafür sorgen, dass sich die Aufgaben des Mieterrats auf mehrere Schultern verteilen. Neben ihrer Position als Vorsitzende und stellvertretende Schatzmeisterin ist sie dafür zuständig, die Ergebnisse der KollegInnen zu bündeln und der Gewobag zu übermitteln.

Weitere personalle Veränderungen im Gewobag-Mieterrat

Roland Knödel ist neben seiner Position als stellvertretenden Vorsitzender im Mieterrat noch anderweitig ehrenamtlich tätig.

Es hat noch weitere personelle Veränderungen gegeben: Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden ist Roland Knödler gewählt worden. Er ist bereits seit der Entstehung des Mieterrats im Jahr 2016 Mitglied. Roland Knödler wohnt seit 1974 in Haselhorst in Spandau und kann auf viele Erfahrungen aus verschiedenen wohnungswirtschaftlichen Gremien zurückgreifen. Auch er geht diversen ehrenamtlichen Tätigkeiten nach: So ist er zum Beispiel in der Seniorenarbeit und der Arbeit mit Familien aktiv.

Gerhard Borman ist für die Finanzen des Mieterrats zuständig.

Ebenfalls neu besetzt wurde das Amt des Schatzmeisters. Dieses übernimmt ab sofort Gerhard Bormann. Er wird zukünftig das Budget des Mieterrats verwalten.

Ihr Mieterrat der Gewobag

Das könnte Sie auch interessieren: